Destiny 2 Key kaufen im Preisvergleich

Das Destiny 2 Game wurde vom Kult-Studios Bungie kürzlich um einige neue Features erweitert. In einem offiziellen Gameplay-Trailer erhielten die Spieler Informationen, was sie künftig von dem spannenden Spiel erwarten können. Es gibt neue Waffen, Ausrüstungsteile, Schiffe und panzerähnliche Fahrzeuge mit denen die Teilnehmer ihre Gegner noch wirkungsvoller bekämpfen können.

Spielhelden mit neuen Fähigkeiten

Zu den Spielhelden des Destiny 2 Games gehören der Dawnblade (Warlock mit Schwert), ein Titan mit Schild mit dem Namen Sentinel sowie der Jäger Arcstrider. Im Trailer werden Ausschnitte der neuen Welten gezeigt. Die Spieler kämpfen auf der Erde, wobei die meisten Auseinandersetzungen in der Europäischen Todeszone stattfinden. Dieses Areal haben die Spielentwickler als bislang mit Abstand größtes Gebiet ausgewählt. Außerdem spielt sich die Geschichte des Destiny 2 Games auf dem Titan, auf Io und auf Nessus ab. Das Game wird als Beginn einer neuen Legende bezeichnet und beinhaltet neben einer Kampagne für Solospieler auch Strikes und Raids für kooperative Zocker sowie einen PvP-Modus für spannende Wettkämpfe. Die Profis von Bungie versahen das Spiel mit einer grandiosen Ballermechanik.

Gut steuerbare Feuergefechte

Die Feuergefechte sind gut steuerbar und die Waffen überzeugen mit ihrer hohen Wirksamkeit. Einige Helden wurden mit neuen Fähigkeiten ausgestattet, um Superangriffe besser zu überstehen. Der Titan kann zukünftig einen Schild in einer kleinen oder großen Variante auf dem Schlachtfeld platzieren. Der große Schild bietet dem gesamten Team Schutz vor Angriffen. Die Einstiegsmission beginnt damit, dass eine Splittergruppe der Kabale, die als rote Legion bezeichnet wird, den Turm und damit die letzte Station der Menschen angreift.Daraufhin bricht Chaos aus, da die Hüter nicht auf den Angriff vorbereitet sind. Nun müssen die Spieler des Destiny 2 Games sich durch das Durcheinander kämpfen und dabei zahlreiche Zwischengegner besiegen. Das Spiel bleibt durchweg spannend und hat viel Atmosphäre. Um weitere Angriffe abzuwehren, müssen sich die Hüter über mehrere Planeten verteilen. Dadurch bereisen die Spieler während des Games unterschiedliche Planeten. Auf dem Reiseplan stehen dabei der Wasserplanet Titan oder die Bergbauwelt Nessus.

Die Entdeckung neuer Himmelskörper

Die Entdeckung neuer Himmelskörper steht im Fokus des Destiny 2 Games. Auf einer überarbeiteten Karte steuern die Spielteilnehmer gezielt bestimmte Gebiete auf den jeweiligen Planeten an. Nach der Ankunft gibt es auf den verschiedenen Himmelskörpern viel zu tun. Zusätzlich zu den notwendigen Patrouillen-Missionen können die Spieler beispielsweise sogenannte verlorene Sektoren erschließen. Die speziellen Dungeons locken mit fetter Beute. Jedoch müssen sich die Spieler den Zugang vorher mit einem Miniboss erkämpfen. Dabei können sie entscheiden, ob sie einen Flächenangriff starten, ihr Ziel in einer Gruppe erstürmen oder beide Taktiken miteinander kombinieren wollen.
Während am Beginn des Destiny 2 Games noch Chaos herrscht, klärt sich die Situation im Spielverlauf und macht einer logischen Handlung Platz.

Neue Waffen für mehr Schlagkraft

Um siegreich aus den Kämpfen hervorzugehen, benötigen die Spieler die richtigen Waffen. Bei Destiny 2 steht ihnen ein ganzes Arsenal, das sich von Scout-Gewehren über Granatwerfern bis zu Handfeuerwaffen erstreckt, zur Verfügung. Neu sind die leichten Maschinenpistolen, die besonders beim Einsatz auf mittlerer und kurzer Distanz ihre hohe Wirksamkeit beweisen. Bungie hat die Waffenkategorien überarbeitet und nun auch Energiewaffen, kinetische und sogenannte Powerwaffen in das Spiel integriert. Die Powerwaffen sind mit einer extrem hohen Schlagkraft ausgestattet, allerdings ist die Munition dafür rar. Durch die neue Unterteilung der Standardwaffen in Energie und Kinetik verfügen die Spieler über mehr Flexibilität. Während des Kampfes haben sie die Option mit zwei Pistolen zu arbeiten. Dabei bieten Energie- und Kinetik-Waffen unterschiedliche Vorzüge. Während Kinetikwaffen vor allem Gegner ohne Schild schädigt, besitzen Energiewaffen eine hohe Effizienz gegen Schilde.