World of Warcraft Classic Key kaufen im Preisvergleich

Obwohl es nie weg war, über die Jahre immer mehr und mehr poliert wurde und aktuell mit der nunmehr siebten Erweiterung namens „Battle for Azeroth“ wirklich gut läuft, erscheint im Sommer 2019 eine Version des Spiels, die fast deckungsgleich mit der aller ersten, ursprünglichen Fassung des Spiels von 2005 ist: World of Warcraft: Classic.

Ein Rückschritt um fast 15 Jahre, ein Downgrade von nahezu jeder im Laufe der Jahre verbesserten Spielmechanik. Doch warum macht Blizzard Entertainment das?

Sie erfüllen hiermit der riesigen Fangemeinschaft des originalen WoWs ihre größten Wünsche. Blizzard weigerte sich eine lange Zeit, so etwas umzusetzen, da es technisch nicht möglich gewesen wäre, so hieß es damals.

Was ist also dran an dieser doch einzigartigen Geschichte rund um Classic-WoW?

Die Macht der Nostalgie

Früher war alles besser?
So sahen das zumindest seit jeher die Verfechter des ursprünglichen World of Warcraft, die ihr liebstes Spiel aufgrund von Verbesserungen, Patches und Updates nicht mehr wiedererkannten und sich daraufhin private Spielserver suchten, die eine alte Version des Spiels laufen ließen.

Das Betreiben von und Spielen auf diesen Servern ist natürlich illegal. Blizzard Entertainment ging rechtlich also dagegen vor und nach einem massigen Aufschrei dagegen, war dann auch schon WoW-Classic geboren.

Aus alt mach neu?

Auf gar keinen Fall. Die Fans wollen und bekommen tatsächlich eine originalgetreue Version des Spiels. Wer sich also entscheidet in Classic reinschnuppern zu wollen, sollte viel Geduld mitbringen. Der Weg zum Maximallevel von 60 ist lang, die Klassen (obschon sehr einzigartig) nicht für jede Situation gebalanced, Spielmechanismen langwierig und die Geduld strapazierend.

Und dennoch, man mag es nicht glauben, macht es irgendwo Spaß. Wenn man denn mit dem in die Jahre gekommenen Konzept klarkommt.

Glänzt das Spiel auch nach 15 Jahren?

World of Warcraft war damals grandios und revolutionär. Aber im MMORPG-Sektor gibt es zu viel hervorragende Konkurrenz, als dass Classic da ernsthaft jetzt noch neue Spieler groß begeistern kann. Jeder Nostalgiker sollte hingegen zuschlagen. Nicht zuletzt um einfach zu wissen, was der Ursprung des westlichen MMO-Booms war.