WoW Battle for Azeroth Expansion Key kaufen im Preisvergleich

World of Warcraft: Battle of Azeroth ist ein Multiplayer Online Rollenspiel und entspricht dem Abenteuer-und Fantasy-Genre. Es ist die siebte Erweiterung von World of Warcraft (WoW), des Entwicklers Blizzard Entertainment aus der Serie Warcraft. Hier wird Einblick in die wichtigsten Neuerungen gegeben.

For the Horde!

König Anduin und seine Allianz haben Lordaeron angegriffen, da die Horde von Sylvanas Teldrassil niedergebrannt hat. Hauptkriegsschauplatz ist dabei das zwischen den beiden Kriegsgegner befindliche Große Meer. Nun geht es darum, als Champion der Horde nach Zandalar zu reisen um die Trolle davon zu überzeugen, der Kriegsmarine Kriegsmacht zu verleihen. Außerdem muss im Seefahrerkönigreich Kul Tiras nach Söldnern und Unterstützung Ausschau gehalten werden.

Auf der Suche nach Mitläufern und Verbündeten für den neuen Krieg begegnet man Nachtgeborenen, Hochberg-Tauren, Dunkeleisen-Zwergen und vielen anderen fabelhaften Wesen um sie für die eigene Fraktion zu gewinnen. Es ist möglich, einen neuen Charakter zu erstellen und mit vollständiger Levelerfahrung eine unverwüstliche Erbe-Rüstung zu erhalten. Das Abenteuerspiel führt den Spieler in verschiedene Gegenden, beispielsweise in gefrorenen Landschaften in Nordend oder eine verlassene Burg und neue Aufgaben, wie das Führen eines Krieges zwischen Elementaren warten darauf bestanden zu werden. Außerdem ist es möglich, die Kriegsschauplätze zu wechseln und gleich mit zwanzig anderen Spielern an einer Kooperation teilzunehmen, um wichtige Orte zu beanspruchen. Auf der Suche nach neuen Ressourcen wird Azerite spannend, ein legendäres Halsstück, dass die Rüstung mit neuen Kräften versieht.

Neue Zonen bei Battle of Azeroth

In WoW- Battle of Azeroth sind gleich zwei neue Fraktionszonen erarbeitet worden, die je drei neue Kontinente aufweisen. Diese Zonen heissen Kul Tiras und sind der Allianz zugeordnet, sowie Zandalar, das für die Horde entwickelt wurde. Kul Tiras ist vor dreitausend Jahren gegründet worden und baut gerade eine riesige Flotte auf. Hier herrschen vier Häuser und es gibt drei Territorien. In Zandalar, einem alten Trollreich, befindet sich eine starke Seemacht, jedoch ist das Territorium in Aufruhr. Auch hier gibt es drei Hauptregionen. Im Spiel gibt es zudem neue alliierte Rassen. Diese neuen Verbündeten schliessen sich den Fraktionen an und den Spielen ist es möglich, diese freizuschalten um sie im Rennen zu spielen. Es gibt nun Nachtgeborene, Zandalari Trolle, und Hochberg-Tauren bei der Horde. Die Allianz verfügt über Elfen, Lichtgeschmiedete Draenei und Dunkeleisenzwerge.

Durch die Erweiterungen in Battle of Azeroth ist es dem Spieler nun möglich, bis auf das Level 120 zu kommen. Dies entspricht dem Anstieg auf Level 110 in der bisherigen Legion. Ganz am Anfang gibt es 10 Dungeons, mit 8.0 und Mythic Plus Versionen der Dungeons. Bald nach der Veröffentlichung wird auch der erste Raid namens Uldir verfügbar sein. Durch die neuen Rassen sind sechs Charakterslots hinzu gekommen. Dadurch steigt die Anzahl der Charaktere je Server auf 18. Die Taschenslots im Rucksack des Spielers wurden auf 16 Plätze fixiert.

Das ist nur das Wichtigste der Neuerung bei World of Warcraft: Battle of Azeroth, das aber schon ein spannendes und abenteuerliches neues Spiel erwarten lässt.