Battlefield 1 Key kaufen im Preisvergleich

Battlefield 1 ist ein Egoshooter des schwedischen Computerspielherstellers DICE. Es wurde am 21. Oktober 2016 von Electronic Arts veröffentlicht und ist das zwölfte Spiel der Battlefield-Reihe. Es erschien zeitgleich für den PC sowie auf der Xbox One und der PlayStation 4. Die eins im Namen des Spiel hat nichts mit der laufenden Nummer der Spielreihe, sondern bezieht sich auf die Hintergrundgeschichte, welche während des Ersten Weltkrieges angesiedelt ist. Bei Battlefield 1 wird, wie auch bei den Vorgängerspielen, der Fokus ganz klar auf den Multiplayer-Modus gelegt. Die einzelnen Maps sind dabei für bis zu 64 Spieler, die gleichzeitig an einem Spiel teilnehmen können, ausgelegt.

Spielmodi und Premium-Service

Sie haben die Möglichkeit die Klassen Sanitäter, Späher sowie Versorgungs- und Sturmsoldat zu spielen. Einzelspieler kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn das Spiel enthält eine offline spielbare Kampagne. Im Kampagnenmodus können Sie mehrere Kriegsgeschichten nachspielen, in denen diverse fiktive Charaktere der Triple Entente (Vereinigtes Königreich, Russland und Frankreich) im Mittelpunkt stehen. Im Spiel sind unter anderem folgende Schauplätze verfügbar: französische Regionen, die Venezianischen Alpen, die Region um den Suez-Kanal sowie die Wüste Sinai. Des Weiteren werden zeitgenössische Fahr- und Flugzeuge bereitgestellt. Dazu gehören zum Beispiel die Panzer vom Typ Mark V und Doppeldeckerflugzeuge. Zu den weiteren zeitgenössischen Elementen gehören eine Kavallerie und Giftgasangriffe. Im Vergleich zu den Vorgängerspielen steht der Nahkampf mehr im Vordergrund. Battlefield 1 ist in einer Premiumversuon erhältlich. Durch den erwerbbaren Premium-Service erhalten Sie alle vier kommenden Erweiterungspakete als Download. Das erste Paket erschien bereits im März 2017. Außerdem profitierten Sie von 16 neuen Mehrspieler-Karten, neue Spielmodi, neuen Armeen, neue Eliteklassen sowie 20 neuen Waffen. Battlefield 1 wurde von den Kritikern überwiegend positiv aufgenommen und erhält bei Metacritic einen Metascore von 88/100.

Neuerungen im Spiel

Es gibt einige Neuerungen, die es in bisherigen Teilen der Reihe so nicht gab. Durch eine neue 3D-Karte im Spawn-Menü können Spieler die Situation am Punkt des Wiedereinstiegs (Respawn) besser einschätzen und dadurch taktischer agieren. Das Nachladesystem wurde überarbeitet und ist nun noch authentischer gestaltet. Allerdings haben die Entwickler zugunsten eines schnelleren Spielflusses zum Teil auf Authentizität verzichtet. So erreichen fahrzeuge beispielsweise eine viel höhere Höchstgeschwindigkeit und automatische Waffen kommen viel häufiger vor. Außerdem wurde das Bewegungssystem erneuet. Nun ist es möglich, Abhänge hochzuklettern oder Türen und Fenster zu schließen und zu öffnen. Bei den Flugzeugen gibt es eine große Auswahl an Bombern sowie einige Jagdflugzeuge. Die Bomber werden in verschiedene Ausführungen untergliedert. Einige sind zur Zerstörung von Schiffen und Panzern und andere zum Zerstören von Infanterieeinheiten erschaffen worden.