Crysis Trilogy Key kaufen im Preisvergleich

Die Crysis Trilogy enthält die drei Hauptteile der Crysis-Serie „Crysis“, „Crysis 2 Maximum Edition“, „Crysis 3 Digital Deluxe Edition“ sowie die beiden Erweiterungen „Crysis: Warhead“ und „Crysis 3: The Lost Island“.
Die Ego-Shooter-Trilogie wurde vom deutschen Entwickler Crytek entwickelt und am 12. Februar 2014 von EA Sports zusammen digital veröffentlicht. Der Multiplayer-Modus wurde im Juni 2014 eingestellt.

Story

Die „Crysis“-Games spielen in einer (alternativen) nahen Zukunft auf der Erde (im ersten Teil um das Jahr 2020 im ostchninesischen Meer und im dritten Teil im Jahr 2047 in New-York). Im Mittelpunkt der Geschichte (und des Gameplays) steht der sogenannte „Nanosuit“, eine besondere Militärtechnologie, die dazu genutzt werden kann, mit dem eigenen Anzug schneller zu laufen, eine stärkere Panzerung zu haben, oder härter zuzuschlagen. Zudem gibt es ein spezielles Tarnfeld, mit dem der Spieler sich zeitweise unsichtbar machen kann. Im Laufe der Spiele kämpft der Protagonist gegen die „Ceph“, eine Alienrasse, die darauf aus ist, die gesamte Menschheit auszulöschen.

Gameplay

Neben dem bereits genannten „Nanosuit“, ist das Erreichen der Missionsziele durch verschiedene mögliche Herangehensweisen, ein wichtiger Punkt in „Crysis“. Auch die Waffenwahl ist frei und bestimmt so das Ergebnis der Mission mit (zum Beispiel kann der Spieler in einer Mission ein Gewehr mit Betäubungspfeilen benutzen und so eine andere Herangehensweise wählen).

Technik

Eine Besonderheit der „Crysis“-Spiele ist die herausragende Grafik, die sich seinerzeit insbesondere durch eine hohe Weitsicht, gute Schatteneffekte und eine teilweise interaktive Umwelt auszeichnet. Für diese Effekte ist die „Cry-Engine“ verantwortlich, die eigens von Entwickler Crytek für dessen Spiele konzipiert wurde. Der dritte Teil wurde, neben der wieder sehr guten Grafik, vor allem für seine opulente Musik gefeiert.