Mass Effect 3 Key kaufen im Preisvergleich

Mass Effect 3 ist ein Science-Fiction Rollenspiel, welches von Electronic Arts publiziert und von der Rollenspielschmiede Bioware entwickelt wurde. Mit dem dritten Teil der Serie setzen die Entwickler die Geschichte der Vorgänger rund um Commander Shepard fort.

Die Story

In Mass Effect 3 greifen Reaper, hochhaushohe Riesenmaschinen, die Erde mit massiver Waffengewalt an. Auf der Erde herrscht Chaos und Zerstörung. Shepard verfolgt den verzweifelten Plan, alle verbliebenden Völker der Galaxie unter einer Flagge zu vereinen und die Invasion der Reaper zu beenden. Doch dieses Vorhaben ist schwerer als erwartet, denn zwischen den Völkern existiert ein tiefsitzender Hass. Für Spieler der Vorgänger bietet sich die Möglichkeit die Spielständer der Vorgänger zu importieren und somit die Entscheidungen in die Story von Mass Effect 3 einfließen zu lassen. Die Entscheidungen nehmen Einfluss auf mehr als 100 Szenen und Gespräche. Von kleinen Bemerkungen eines KI-Begleiters bis zu großen Ereignissen im Spielverlauf. Doch auch für Neueinsteiger ist die Story packend und aufwühlend erzählt.

Die Hautpstory von Mass Effect 3 dauert je nach Spielweise zwischen 15 und 20 Stunden. Doch in typischer Rollenspielmanier erwarten den Spieler zahlreiche, spannende Nebenmissionen. Um den Spielfluss aufrecht zu erhalten, hat Bioware die Nebenmissionen sehr dicht an das eigentliche Geschehen der Haupthandlung programmiert. Die Menge der erledigten Nebenmissionen nimmt Einfluss auf das Finale von Mass Effect 3.

Gameplay

Nachdem Mass Effect ein grundsolides Rollenspiel mit offener Spielwelt war, stellte sich der Nachfolger Mass Effect 2 als das Gegenteil heraus. Die Level waren linear gestaltet und das Spiel war sehr actionlastig. Mass Effect 3 ist eine Mischung aus beiden Spielen und bietet den Spielern vorab die Möglichkeit den persönlichen Spielstil zu wählen. Die Wahl kann zwischen „Action“, „Story“ und „Rollenspiel“ getroffen werden. Beim Actionmodus liegt der Fokus des Spiels auf den Kämpfen des Spiels und ist für Spieler geeignet, die die Story flott erleben möchten. Der Storymodus hingegen legt den Fokus auf die Entscheidungsfreiheit und vermindert die Intensität der Kämpfe. Der letzte Modus „Rollenspiel” ist eine Mischung aus beiden und orientiert sich stark an Mass Effect 1.

Typisch für Rollenspiele ist die Entwicklung des Charakters. So setzt auch Mass Effect 3 auf die Charakterentwicklung, die nach einem Levelaufstieg durchgeführt werden kann. Im Vergleich zum Vorgänger hat Bioware die Charakterentwicklung ausgebaut und ermöglicht die Spezialisierung von Fähigkeiten.

Inszenierung & Grafik

Während des Abenteuers können bis zu zwei Begleiter an der Seite von Shepard kämpfen. Diese helfen Shepard bei den Kämpfen und sind ein wichtiger Bestandteil für die Inszenierung des Spiels. Die Explosionen explodierender Reaper wissen den Spieler zu begeistern. Die Grafik von Mass Effect 3 basiert auf der etwas älteren Unreal Engine 3, welche auf den Last Gen Konsolen sehr beliebt war. Insbesondere die Umgebungstexturen sind im Vergleich zu anderen Rollenspielen nicht so scharf, doch für den Computer stellt Bioware HD-Texturen bereit, die dieses Problem minimieren. Die Animationen der Charaktere hingegen sind sehr gut gelungen und die Bewegungen sehen sehr realistisch aus. Die Emotionen der Spielfiguren werden perfekt wiedergegeben und vom klasse Sound untermalt. Die Musik wurde eigens für das Spiel komponiert und passt sehr gut zum Szenario.