Star Wars Battlefront Key kaufen im Preisvergleich

Bei Star Wars Battlefront handelt es sich um ein actiongeladenes Shooter-Game, das im Star Wars Universum angesiedelt ist. Der zweite Teil der Reihe wird voraussichtlich im November 2017 erscheinen und von Electronic Arts für die Plattformen Playstation 4, Xbox One und Microsoft Windows (PC) herausgegeben. Die Entwicklerstudios sind Motive Studios, EA DICE und Criterion Games.

Inhalt

Auch Star Wars Battlefront 2 wird ein Shooter im SW-Universum sein, der allen Fans der Filme und Spielserie die Möglichkeit gibt, in die Rolle bekannter Star Wars-Ikonen zu schlüpfen. So kam vor kurzem durch einen Leak ans Licht, dass große Persönlichkeiten wie Han Solo, Chewbacca, Lando, Darth Maul, Darth Vader, Yoda, Emperor, Luke, Leia und viele mehr im zweiten Teil spielbar sein sollen. In Teil 1 beschränkten sich die Bekanntheiten auf einige wenige, die von zahlreichen Spielern gespielt wurden, was auf Kosten der Individualität ging. Bisher ist die Auflistung der Persönlichkeiten jedoch nicht offiziell bestätigt.

In ersten Gameplay-Trailern wurden gewohnt actiongeladene Szenen des Shooters gezeigt, die spannende Raumschlachten, Droidenkämpfe und einen überarbeiteten und verbesserten Multiplayer-Modus zeigen. Aber auch erste Kampagnen-Sequenzen wurden gezeigt: So wird endlich auf die zahlreichen Spielerwünsche eingegangen und eine Solo-Kampagne eingeführt — diesmal auf Seiten des Imperiums, was eine echte Überraschung ist.

Die Kampagne wird laut Trailer aus der Sicht einer Imperiumssoldatin namens Iden Versio stattfinden — Tochter eines imperialen Offiziers. Man sieht die Zerstörung des zweiten Todessterns und schwört bittere Rache für den Tod des Imperators. Insgesamt lässt sich sagen, dass die Solokampagne eine neue Sicht auf die Ereignisse zwischen Episode 6 und 7 bieten soll. Idens Heimatplanet Vardos wurde extra für den zweiten Teil des Spiels geschaffen und wird einen spannenden Content bieten.

Auch der Raumkampf soll in Star Wars Battlefront 2 eine größere Rolle einnehmen als zuvor. So wurden große Mängel, die von den Fans kritisiert wurden, laut Entwicklermeldung beseitigt und die Option von riesigen, möglichen Schlachten eingeführt, die sich vom Raumschiff aus führen lassen. Auch die generelle Größe der Welt soll den ersten Teil bei Weitem übertreffen, da vielen Spielern das gebotene Universum einfach zu klein war. Laut Blake Jorgensen von EA biete die Story rund um das Star Wars Universum ausreichend Raum für wahnsinnig viele Ideen und Spieleumsetzungen. Man kann also gespannt sein, welch Neuerungen uns in Star Wars Battlefront 2 noch erwarten.

Um die Fans optimal einzustimmen wird am 25. Juli 2017 ein Roman zum Spiel erscheinen, der „Battlefront: Inferno Squad“ heißen soll und sich ausführlich und detailliert mit den Hintergründen der Einheiten beschäftigt. So lässt sich die Wartezeit bis September auch für hartgesottene Fans besser überbrücken.