Star Wars Jedi Fallen Order Key kaufen im Preisvergleich

Mit Star Wars Jedi – The Fallen Order erscheint im Laufe des Jahres 2019 ein neuer Titel, der im beliebten Filmuniversum angesiedelt ist. Wie alle anderen Star Wars Videospiele seit der Übernahme durch Disney wird auch The Fallen Order von Electronic Arts veröffentlicht werden. Entwickelt wird es von der Spieleschmiede Respawn Entertainment, die sich bereits mit Titeln wie Titanfall einem Namen gemacht hat.

Eine der Überraschungen auf der E3

Vor wenigen Tagen fand die Electronic Entertainment Expo, kurz die E3, in Los Angeles statt. Bei der wichtigsten Spielemesse werden jährlich die kommenden Projekten der größten Publisher angekündigt. Electronic Arts sorgte bei der hauseigenen Veranstaltung EA Play sofort für eine große Überraschung, als der Star Wars Titel Jedi – The Fallen Order angekündigt wurde. Allzu viele Details stehen bisher nicht fest und dennoch ist die Vorfreude auf das Ende des Jahres 2019 sehr groß, denn dann soll das neue Spiel von Respawn Entertainment erscheinen.

Taucht ein in die dunkle Zeit der Galaxis

Es steht bereits fest, dass Jedi – The Fallen Order zeitlich zwischen Episode 3 – Die Rache der Sith und Episode 4 – Eine neue Hoffnung spielen soll. Kanzler Palpatine ist also bereits zum mächtigen Imperator aufgestiegen und aus Anakin Skywalker ist der finstere Darth Vader geworden. Als eine der ersten Amtshandlungen erteilte Palpatine den Befehl, die Order 66 auszuführen. Diese veranlasste die Klonsoldaten, die in der gesamten Galaxis verstreut waren, dazu, ihre Jedi-Generäle auszulöschen. Nur wenige Jedi überlebten die Attentate durch die Anhänger des neuen Imperiums, darunter bekannte Helden wie Yoda, Obi-Wan Kenobi oder Anakin Skywalkers frühere Schülerin Ahsoka Tano. In Jedi – The Fallen Order übernehmen wir die Kontrolle über einen bisher unbekannten Jedi Ritter, der die Order 66 überlebt hat. Ob es sich dabei um eine vertraute Figur handelt, oder, ob ein neuer Überlebender in die Star Wars Geschichte eingeführt wird, steht aktuell noch nicht fest.