Journey to the Savage Planet Key kaufen im Preisvergleich

Typhoon Studio präsentiert den Ego Shooter Journey of the Savage Planet. Dieser versetzt den Spieler auf einen fremden Planeten, den er erkunden und auf dem er überleben muss.

Bunte Vielfalt

Anstelle eines düsteren Survival-Shooters kommt das Spiel quietschbunt, mit einer kreativen Flora und Fauna daher. So bunt die Umgebung in Journey to the Savage Planet ist, so gefährlich ist sie aber auch. Rätsel, Sprungeinlagen und gefährliche Gegner warten auf den Spieler. Wer das Überleben nicht meistert, wird von der KI auf dem Schiff wieder zum Leben erweckt. Mit der KI besteht ein ständiger Funkkontakt. Sie leitet durch das Tutorial und bringt den einen oder anderen lustigen Spruch mit ins Spiel.

Ressourcen sammeln

Es werden wertvolle Materialien eingesammelt, die von Pflanzen und Tieren zu bekommen sind und Rüstung und Waffen werden stetig verbessert. In der Ferne steht ein gewaltiger Turm, der darauf wartet Kunde zu werden. Teilweise ist die Umgebung im Spiel viel interessanter. Ungefähr 3 verschiedene Gebiete stehen zur Erkundung zur Verfügung, in denen neue Lebensformen darauf warten entdeckt zu werden. Wer stirbt, verliert seine Dinge bei seinem besiegten Körper. Der Spieler muss schnell zurück, sonst werden alle eingesammelten Items von den unterschiedlichsten Lebensformen verschleppt.

Fazit

Journey to the Savage Planet bietet zwar keine interessante Geschichte oder innovative Spielmechanik, aber es weiß sehr wohl zu unterhalten. Der Spieler wird nicht nur von Mission zu Mission geschickt. Für Forscherfreunde ist es aber definitiv einen Blick wert. Geplant ist das Spiel für PC, PS4 und Xbox ONE. Voraussichtlich wird es für PC im Epic Game Store erscheinen.
Naar boven