ASTRONEER Key kaufen im Preisvergleich

Astroneer ist ein Abenteuerspiel das von System Era Softworks auf den Markt gebracht und publiziert wurde. Durch das geringe Budget zählt es zu den Indie-Spielen. Es befindet sich derzeit in der Early Access Phase und ist seit dem 16. Dezember auf dem Markt. Es bietet eine spannende Story im Einzelspielermodus, sowie einen Online-Modus zur Kooperation mit anderen Spielern in einer Open-World-Sphäre. Zusätzlich bietet es allen PC-Spielern eine volle Controllerunterstützung. Es ist ausschließlich für Microsoft Windows und die Xbox One auf dem Markt erhältlich. Der federführende Designer ist Jacob Liechty.

Die Welt im Goldrausch

Das Spiel spielt im 25. Jahrhundert und die Menschheit hat alle Goldressourcen der Erde bereits aufgebraucht. Also wurden zahlreiche Truppen ins Weltall gesendet, um ferne Planeten nach Gold abzusuchen und dieses abzubauen. Für den Spieler gilt es, die ferne Welt zu erforschen und das eigene Leben zur Gewinnung von Reichtum und Ehre aufs Spiel zu setzen.

Die Hauptfähigkeit eines jeden Spielers ist die Möglichkeit, die neue Welt maßgeblich zu verändern. So lässt sich nicht nur das Gelände den eigenen Bedürfnissen anpassen, es bieten sich auch zahlreiche neue Ressourcen die abgefarmt und auf die Erde gebracht werden müssen. Dazu stehen zahlreiche Werkzeuge, Fahrzeuge und Module bereit. Mit ausreichend Spielkapital lassen sich auch große Industrieanlagen und Rover-Basen erschaffen.

Das Gelände wirkt generell etwas wie Knetmasse, die es vom Spieler zu verändern gilt. Die Planeten werden prozedural generiert und können vom Spieler komplett verändert und/oder gestaltet werden. Um zu weiteren Planeten zu gelangen, muss der Spieler ein Raumschiff bauen — dann steht das ganze Universum, inklusive großer und kleiner Planeten, sowie zahlreiche Monde zur Verfügung und der Reichtum lässt sich leicht mehren. Außerdem besteht die Möglichkeit, bereits bestehende Module zu kombinieren und so vollständig neue Fahrzeuge, Basen und Raumschiffe zu erschaffen, wie sie im gesamten Universum sonst niemand hat. Der Koop-Modus bietet die Möglichkeit des Zusammenspiels für insgesamt vier Spieler gleichzeitig, die man entweder zufällig auf der ganzen Welt suchen kann, oder bereits Freunde hat, die das Spiel ebenfalls spielen und sich so mit diesen zusammenschließen kann. Mit Megalithen, die man bauen kann, besteht sogar die Möglichkeit sich bis zum Kern der jeweiligen Planeten vorzugraben und so nach wichtigen Ressourcen zu suchen.

Auch das Housing-System ist ausgeprägt. Man kann sich eine eigene Base ganz nach den individuellen Wünschen und Vorstellungen bauen. Dazu brauch man natürlich Kapital, das sich nur durch vorherige Ressourcengewinnung erschaffen lässt. Auch zahlreiche Gegenstände lassen sich selbst bauen, wie man sie eben benötigt. Die Fahrzeuge dagegen sind vorgegeben und können nur detailliert angepasst werden, um der Infrastruktur des fernen Planeten gerecht zu werden. Durch die integrierte Gamepad-Unterstützung ist das Spiel auch am PC mit Controller spielbar, was den Spielspaß für viele Spieler merklich erhöht.

Besonders begeistert das Spiel mit seiner wunderschönen Grafik, die fantastische Welten erschafft und für echte Highlights sorgt. Es wurde bei der Entwicklung des Spiels eine Menge Liebe in die zahlreichen Details gesteckt, die auf jedem Planeten variieren und dem Spieler so zahlreiche verschiedene Welten bieten, die gleichzeitig voller Gefahren sind, die es zu bewältigen gilt. So hat jeder Planet sein eigenes Ökosystem mit anderen Ressourcen, Oberflächen des Landes und einer anderen Biosphäre. Das geht über sandige Wüstenplaneten bis hin zu dicht bewaldeten Monden, in denen man sich nur schwer zurechtfindet und schnell verlaufen kann. Auch schneebedeckte Planeten lassen sich finden. Insgesamt mutet die Grafik leicht gezeichnet und comicartig an, was dem Spiel jedoch einen weiteren Reiz verleiht. Im Großen und Ganzen handelt es sich um eine bunte, farbenfrohe Welt, die in jedem Spieler die Begeisterung weckt. So ist Astroneer das perfekte Spiel für Weltenerkunder, Menschen die Reichtum schätzen und jeden, der schon immer mal ein mutiger Astronaut auf Erkundungsreise sein wollte.