Borderlands 2 Key kaufen im Preisvergleich

Der Nachfolger des erfolgreichen Mix´ aus Science-Fiction, Rollenspiel und Shooter wurde im September 2012 von Gearbox veröffentlicht. Typisch für Borderlands war auch schon im ersten Teil ein schwarzer und morbider Humor und die Grafik im Cel-Shading-Look.

Der Spieler kann aus einer von mittlerweile insgesamt sechs Klassen wählen, um den Crimson Raiders im Kampf gegen Handsome Jack beizustehen.

Story

Borderlands 2 beginnt, wo sein Vorgänger aufhört. Die leer geglaubte Kammer, die am Ende des ersten Teils geöffnet wird, enthielt in Wahrheit ein seltenes und mächtiges Metall namens „Eridium“. Mit diesem Material versucht Handsome Jack die Welt Pandora zu beherrschen und nach seinen Wünschen zu gestalten, was der Spieler in der Rolle von einem Angehörigen der sechs spielbaren Klassen zu verhindern versucht.

Klassen/Charaktere

Commando: Der spielbare Charakter der Commando-Klasse heißt Axton und war einst Soldat auf dem Planeten Heironymus, bevor er wegen seiner Selbstsucht und Risikofreudigkeit entlassen wurde und seine Frau durch Scheidung verlor. Er floh schließlich nach Pandora und schloss sich dem Widerstand an, den er mit seinen selbstkonstruierten Waffentürmen unterstützt.

Sirene: Sirenen sind eine mystische Rasse, die durchgehend weibliche Mitglieder zählt und sich durch besondere Fähigkeiten auszeichnen. Wenn man Handsome Jack Glauben schenkt, können nur sechs Sirenen gleichzeitig existieren. Die spielbare Sirene in Borderlands 2 heißt Maya und besitzt die Gabe der Heilung. Außerdem kann sie elementaren Schaden austeilen und Gegner für eine bestimmte Zeit paralysieren.

Gunzerker: Gunzerker sind (wie der Name schon verrät) die Berserker des Spiels. Nur mit Schusswaffen. Der Gunzerker des Spiels ist Salvador, der als recht klein, aber außerordentlich breit gilt. Salvador ist auf Pandora geboren und liebt die Gewalt auf dem Planeten. Seine Skills sind allesamt darauf ausgelegt, großen Schaden auszuteilen und sich selbst zu schützen.

Assassine: Diese Besetzung übernimmt der geheimnisvolle Zer0. Es gibt nur wenige Informationen über diesen Charakter und die meisten davon sind Spekulationen. So soll er möglicherweise ein Eridium-Krieger nicht menschlicher Herkunft sein. Wie es sich für einen Assassinen gehört, basieren seine Fähigkeiten auf mächtige Schleich- und Tarnangriffe.

Mechromancer: Diese Klasse wurde erst im Nachhinein als DLC hinzugefügt. Der Mechromancer ist ein kleines Mädchen namens Gaige, die sich auf Mechs spezialisiert hat und diese im Kampf einsetzt. Als Schulmädchen auf dem Planeten Eden-5 konstruierte sie die Roboterkampfdrohne Deathtrap für eine Wissenschaftsmesse. Durch ein Fehler im System explodierte der Roboter und tötete Gaiges Rivalin, was dazu führte, dass das Mädchen nach Pandora floh, um einer Haftstrafe zu entgehen.

Psycho: Der Psycho „Krieg“ wurde ebenfalls erst später als DLC hinzugefügt. Krieg wird durch seine gerechte, innere Stimme geleitet, die seinen Blutdurst etwas unter Kontrolle hält, indem sie ihn nur diejenigen töten lässt, die es verdient haben. Es ist nicht bekannt, wie oder wann Krieg zum Psycho wurde. Er trägt stets eine Axt mit sich, mit der er ordentlich Schaden austeilen und die auch geworfen werden kann.