Dead Cells Key kaufen im Preisvergleich

Dead Cells ist ein 2D-Action-Plattformer mit Fokus auf Geschicklichkeit und Taktik. Hinter dem Spiel steckt das Indie-Entwicklerstudio Motion Twin aus Frankreich, von dem es auch herausgegeben wird.

Das Gameplay kombiniert mehrere populäre Genres. Wie in einem Rogue-like ist der Tod der Spielerfigur permanent; es gibt keine Bonusleben und nach jedem Tod wird das gesamte Spiel zurückgesetzt. Durch Sammeln bestimmter Artefakte können jedoch dauerhafte Verbesserungen freigeschaltet werden, die das Überleben erleichtern oder neue Wege wie in einem Metroidvania-Titel eröffnen. Ziel ist es, eine mysteriöse Burg und seine Umgebung zu erkunden und mehrere Bossmonster zu erlegen.

Dark Souls und Castlevania als Inspiration

Der hohe Schwierigkeitsgrad von Dead Cells ist das Aushängeschild des Spiels: In Anlehnung an die Dark Souls Reihe führen nur Geschicklichkeit und Taktik zum Ziel. Jeder Gegnertyp besitzt feste Angriffs- und Verhaltensmuster, die analyisiert und gekontert werden müssen, um zu überleben. Besiegte Gegner lassen Zellen fallen, die am Ende jedes Levels für dauerhafte Upgrades und Artefakte ausgegeben werden können.

Der Tod des eigenen Charakters ist fester Bestandteil des Gameplays. Die Gegner sind gnadenlos und der Schaden, den der Held nehmen kann, stark begrenzt. Stirbt dieser, wird er ins erste Level zurückgebracht und die Level nach dem Zufallsprinzip neu zusammengesetzt. Die freischaltbaren Artefakte eröffnen nach und nach Abzweigungen innerhalb der Burg. Mutigen Abenteurern winken abseits der normalen Wege größere Belohnungen bei höherem Risiko.

Wehren kann sich der namenlose Held mit einer Vielzahl verschiedener Schwertern, Schildern und Bögen, die der mit der Zeit freischaltet werden. Welche Waffen dem Spieler zur Verfügung stehen, ist zufällig. Wichtigstes Manöver im Portfolio ist jedoch die Ausweichrolle, die bei richtigem Timing vor jeglichem Schaden schützt. Durch die enge Verzahnung von Spielmechanik und Können wirkt Dead Cells niemals unfair und regt auch nach einem vorzeitigen Ableben zu einem weiteren Versuch an.