F1 2016 Key kaufen im Preisvergleich

F1 2016 ist ein offiziell lizensiertes Rennsimulationsspiel der Entwicklerfirma Codemasters, welches dem Spieler erlaubt in die Welt der Formel 1 einzutauchen. Das Spiel ist seit dem 19.08.2016 sowohl für Xbox One und Playstation 4, als auch für den PC über Steam oder physisch erhältlich. Es ist offline (Einzelspieler) und online (Mehrspieler) spielbar. Im Mittelpunkt des Spiels steht der Karrieremodus, in welchem der Spieler selbst als Fahrer bei einem Rennstall unter Vertrag genommen wird und mit diesem versucht, Weltmeister zu werden. Das Spiel ist für seine realistische Fahrphysik und seinen Realismusgrad bekannt, der von Fans des Genres sehr geschätzt wird.

Sei ein Formel 1-Fahrer und werde zur Motorsportlegende

Im umfangreichen Karrieremodus entscheidet sich der Spieler zunächst für ein Rennteam, welches unterschiedliche Erwartungen für die spielbare Saison stellt. Durch ein Ressourcensystem, welches man nutzen kann, indem man starke Rennen abliefert, kann man seinen Boliden aufrüsten, um bei der Meisterschaft weiter vorn dabei zu sein. Dafür ist Koordination mit Agenten, Teams und Ingenieuren gefragt, welche alle in das Spiel integriert wurden und ihre Rolle tragen. Der Spieler kann hierbei folgeträchtige Entscheidungen treffen und wirkt aktiv in der Gestaltung seines Teams und seiner Karriere mit. Der Detailreichtum im Karrieremodus ist enorm – das Fahrerlager ist komplett animiert und wartet mit Fahrerdialogen, Trainingsvideos und vielem Weiterem auf, was dem Spieler den Einstieg in die Formel 1-Welt erleichtert.

Offizielle Lizensierung & Realismus

Sämtliche bekannten Marken, Rennställe (etwa Red Bull Racing oder Scuderia Ferrari) mit entsprechenden Rennwagen sowie alle 21 Strecken (+ Baku-Circuit in Aserbaidschan) sind vollkommen lizensiert und tragen Originalnamen, was die Athmosphäre großartig macht. Sie fahren mit allen bekannten und berühmten 22 Gesichtern der Formel 1 um die Wette – also Lewis Hamilton, Nico Rosberg und vielen mehr. Zudem ist auch das Safety Car, sowie das Virtual Safety Car wieder in F1 2016 zu finden, welches im Vorgänger nicht zu finden war. Zusätzlich hat Codemasters den Start detailreicher programmiert, so dass hier Reaktionsvermögen und Können besser belohnt wird und den Realismusgrad noch einmal nach oben schraubt.

Multiplayer & Streckeneditor

Der Multiplayermodus schickt den Spieler online in ein Rennen mit bis zu 22 weiteren Fahrern, welche um den Sieg oder gleich eine Weltmeisterschaft kämpfen. Die Weltmeisterschaft im Multiplayermodus ähnelt dem Karrieremodus des Einzelspielers. Außerdem ist erstmalig in der F1-Reihe ein Streckeneditor mit im Gepäck, der es erlaubt eine eigene Rennstrecke zu gestalten und sie später zu befahren, was komplett neue Herausforderungen schafft.