Haydee Key kaufen im Preisvergleich

Haydee ist ein auf dem Metroidvania-Prinzip basierender third-person-shooter, der 2016 von Haydee Interactive herausgegeben wurde. Der Spieler steuert dabei Haydee, einen klar erkennbar weiblichen Cyborg, durch ein großflächiges Labyrinth mit insgesamt sechs Sektionen. Hierbei müssen neben der Erkundung der Umgebung verschiedene Puzzles gelöst, Gegenstände eingesammelt und natürlich Feinde bekämpft werden.

Haydee ist verfügbar für 64bit Windows Systeme und erfordert leistungsfähige HD-Grafikkarten.

Überblick

Haydee ist eher dem hard-core Segment zuzuordnen, sowohl was die grafischen Darstellungen, als auch, was den Schwierigkeitsgrad betrifft. Der Spieler stirbt definitiv schneller als bei anderen Spielen dieses Genres, wenn er auch nur für einen Moment seine Aufmerksamkeit vernachlässigt.

Das Spielfeld ist ein sehr verstörend aufgemachter, weitläufiger Komplex voller Fallen und gespickt mit Schmerz und Depression. Es gibt bei diesem Spiel nicht „den einen“ Weg zur Lösung, sondern Instinkt und Logik des Spielers sind ständig gefordert, ebenso wie Wachsamkeit und ein sparsamer Umgang mit Munition.

Features

Das Spiel gliedert sich in sechs verschiedene Sektionen, die sich durch Farbgebung, Soundtrack, Schwierigkeitsgrad und gameplay stark voneinander unterscheiden.

Die weiße Sektion dient gewissermaßen als Einführung, um den Spieler mit der Spielmechanik vertraut zu machen.

Die grüne Sektion beinhaltet schwerpunktmäßig Puzzles, die die Intelligenz des Spielers herausfordern.

Die rote Sektion ist besonders weitläufig und abwechslungsreich, um dem Spieler ausgiebige Erkundungsgänge zu erlauben.

Die gelbe Sektion bietet viele einzigartige Möglichkeiten und sorgt so für eine fremdartige Atmosphäre.

Die blaue Sektion ist ein schwieriger Irrgarten, den der Spieler unter Zeitdruck mit eingeschränkten Ressourcen meistern muss.

Die schwarze Sektion ist reich an Feinden und arm an Ressourcen. Hier muss der Spieler alle seine in den anderen Sektionen erworbenen Fähigkeiten einsetzen, um einen schnellen Tod zu vermeiden.

Die Gegenstände, die der Spieler während des Spielablaufs einsammeln muss, lassen sich in vier Kategorien einteilen. Es gibt Verbrauchsgegenstände, die der Versorgung des Spielers dienen, Ausstattungsgegenstände, die die Fähigkeiten des Spielers verbessern, Werkzeuge, die es dem Spieler erlauben, den Komplex zu erschließen und neue Wege zu öffnen und natürlich Waffen, die zur erfolgreichen Bekämpfung der zahlreichen Feinde erforderlich sind

Die Pistole ist eine effiziente, rückstoßarme Waffe, die das gesamte Spiel hindurch hilfreich sein kann.

Die Magnum ist eine extrem kräftige Handwaffe, wirksam gegen Feinde, aber langsam und nicht sehr effizient in der Verwendung.

Die leichte Maschinenpistole ist eine Schnellfeuerwaffe, die schnell eine ganze Gruppe von Angreifern neutralisieren kann.

Die Annäherungsmine ist die mächtigste Waffe, die dem Spieler zur Verfügung steht, sie erfordert allerdings Voraussicht und Aufmerksamkeit, denn sie tötet alles in einem bestimmten Umkreis – einschließlich Haydee, wenn man nicht aufpasst.

In diesem Spiel regeneriert sich der Spieler nach Verletzungen nicht von selbst. Nur der Einsatz gefundener Verbandpäckchen hilft weiter. Alle zu findenden Gegenstände sind versteckt. Nichts liegt offen herum. Der Spieler kann maximal neun Gegenstände tragen, unter Umständen muss man also wählerisch sein.