Ori and the Blind Forest Key kaufen im Preisvergleich

Ori and the Blind Forest stammt von dem österreichischen Indie-Entwickler Team Moon Studios.

Am 11. März 2015 erschien das Indie-Game als Downloadtitel auf Steam und Xbox One.
Unter anderem erhielt das Spiel unter anderem den The Game Award for Best Independent Game.

Im Folgejahr erschien die Definitive Edition des Spiels und beinhaltet, neben neuen Inhalten, auch einen Easy-Mode. Seit dem 27. April 2016 ist die Neuauflage auch für Windows erhältlich.

Handlung

Wir spielen Ori, einen kleinen Schutzgeist des Waldes, welcher in einer stürmischen Nacht von seinem riesigen Heimatbaum getrennt und von Naru aufgenommen wurde.

Unser Ziel ist es unseren Heimatbaum zu erreichen und den Wald vor dem Sterben zu bewahren.

Erste Eindrücke

Die Atmosphäre des Spiels überzeugt bereits von Sekunde eins an. Wir sehen wie Ori von seinem Heimatbaum davon geweht und von Naru gefunden wird.

Das Spiel wechselt gekonnt zwischen Tragik und hoffnungsvollen, lichten Momenten, zusammen mit einem wundervollen Soundtrack.

Man merkt schnell, wie rasch der Schwierigkeitsgrad des Indie-Plattformers anzieht und stellt zum Ende hin jeden Jump’n’Run-Veteranen auf die Probe, belohnt aber dafür mit rührenden Szenen und einer genialen Geschichte.

Fazit

Das Gameplay ist passend zum Schwierigkeitsgrad sehr dynamisch, wenn auch zeitweise komplex und Neueinsteiger dieses Genres werden schnell an ihre Grenzen stoßen.

Für Veteranen bietet Ori and the Blind Forest aber eine abwechslungsreiche und dynamische Herausforderung.

Der Indie-Plattformer richtet sich also nicht an die breite Masse sondern an eine kleine Zielgruppe die eine Herausforderung suchen und eine hohe Toleranz für Niederlagen mitbringt.

So oder so überzeugt dieses Indie-Game mit Liebe zum Detail, einem wunderschönen, weichen Grafikstil und einer mitreißenden Geschichte.