Orwell Key kaufen im Preisvergleich

Orwell: Keeping An Eye On You ist der erste Teil einer Serie an Narrative Thrillern von Osmotic Studios, einem deutschen Drei-Mann-Team und Surprise Attack Games aus Australien. Der Titel ist in fünf Kapiteln wöchentlich vom 20. Oktober bis zum 17. November 2016 erschienen. Erhältlich über Steam und Origin.

Orwell ist ein Single Player Game indem du aus verschiedenen Quellen versuchst wichtige Hinweise herauszufiltern und so herauszufinden, wer die Terroristen sind, die das Land bedrohen. Dabei beeinflussen deine Entscheidungen die Geschichte und wie diese endet. Aufgebaut ist das Spiel in fünf Kapiteln, die in Reihe gespielt werden.

Du entscheidest

Das Spiel ist angelehnt an den Roman “1984” von George Orwell, indem die Regierung jeden Bürger rund um die Uhr bewacht. Stichwort: “Big Brother is watching you!”.
In Orwell: Keeping An Eye On You hat die Regierung ein neues geheimes Security-Programm namens Orwell in die Welt gerufen, um das Land vor gefährlichen Individuen zu schützen. Mithilfe dieses Programms kann die Onlinepräsenz jeder Person überwacht werden. Verantwortlich für die Durchführung bist du. Der erste offizielle Mitarbeiter. Deine Aufgabe ist es Terroristen zu finden und diese der Regierung zu melden. Dazu stehen dir alle Daten über verdächtige Personen und deren Bekanntschaften offen. Du erstellst ein Profil der Personen und du allein entscheidest welche Informationen wichtig sind. Deine Entscheidung beeinflusst maßgeblich, wie die Story verläuft. Schaffst du es Terroranschläge zu verhindern oder landen Unschuldige hinter Gittern?

Detektivarbeit

Orwell mutet an, wie eine Mischung aus Job-Simulator und einem Visual Novel mit einer sehr spannenden Geschichte. Dir wird Zugang zu fiktiven sozialen Netzwerken, Nachrichten, Security Kameras und privaten Chaträumen gewährt. Aus dieser Fülle an Daten ist es nun dir überlassen wichtige Hinweise von simplen Aussagen zu trennen, um so eine Gefahreneinstufung jeder beteiligten Person vornehmen zu können. Das ist objektiv betrachtet eine sehr ruhige und fast langweilige Aufgabe, durch die packende Geschichte allerdings wird es subjektiv zu spannender Detektivarbeit. Im Gegensatz zu Visual Novels mit einer meist auf drei Möglichkeiten begrenzten Entscheidung zwischen den Story-Einschüben, sind die Möglichkeiten in Orwell scheinbar grenzenlos.

Wie wichtig ist Privatsphäre?

Das Spiel stellt Charaktere vor, mit einem scheinbar ganz normalen Leben. Nicht nur Informationen, die einen Verdacht auf terroristische Aktionen zulassen werden hier angezeigt. Auch ganz private Konversationen können eingesehen werden und Informationen gefunden, die nicht einmal die Angehörigen kennen. Gekonnt wird hier die Frage eingeworfen, wie weit eine Person zum Terrorschutz in die Privatsphäre anderer eindringen darf. Wieviel sind wir bereit preiszugeben oder auch einzusehen? Es steht auch die Frage im Raum in wieweit unsere Onlinepräsenz der Wahrheit entspricht und wie auf diese Weise online auch Unwahrheiten in Umlauf geraten können und Fakten verdreht, verschleiert und misinterpretiert werden können.

Orwell: Keeping An Eye On You bringt dich ins Schwitzen und zum Nachdenken. Und das alles mit einer eher unaufgeregten, einfachen Präsentation, einem ruhigen Soundtrack und ganz ohne herkömmliche Action.

Der zweite Teil Orwell: Ignorance Is Strength ist bereits in Produktion und erscheint ebenfalls für den PC.