Shin Megami Tensei 3 Nocturne HD Remaster Key Kaufen. Shin Megami Tensei 3 Nocturne HD Remaster Steam PC Key im Preisvergleich.

Über Shin Megami Tensei 3 Nocturne HD Remaster

Preise vergleichen und Shin Megami Tensei 3 Nocturne HD Remaster Key günstig kaufen! Nach dem Kauf können Sie mit dem Game Key Shin Megami Tensei 3 Nocturne HD Remaster direkt auf Steam auf dem PC herunterladen, installieren und spielen.

Wie es der Name von Shin Megami Tensei 3 Nocturne HD Remaster bereits andeutet, dürfen sich Rollenspiel-Fans hier auf ein Wiedersehen mit einem beliebten Rollenspiel-Klassiker freuen. Shin Megami Tensei 3 erschien ursprünglich im Jahr 2003 für die PlayStation 2 und wurde von den verantwortlichen Entwicklern von Atlus für die Neuveröffentlichung auf den aktuellen Plattformen entsprechend aufbereitet.

Zu den gebotenen technischen Verbesserungen gehören eine stabilere Framerate, ein höhere Auflösung sowie komplett neue Texturen und ein neu eingespielter Soundtrack. Hinzukommen neue Schwierigkeitgrade oder die Möglichkeit, jederzeit auf Knopfdruck zwischen den englischen und den japanischen Synchronsprechern hin- und herzuschalten.

Eine dämonische Revolution sorgt für Chaos

Hinsichtlich der Geschichte und des grundlegenden Gameplays bleibt Shin Megami Tensei 3 Nocturne HD Remaster dem Original aus dem Jahr 2003 treu. Die Geschichte von Atlus’ Rollenspiel-Klassiker verfrachtet die Spieler in eine Welt, in der eine dämonische Revolution auf eine zerbrochene Stadt herabsteigt und dafür sorgt, dass die Welt im Chaos versinkt.

Während sich die Spieler in einem Kampf zwischen den Göttern und den Dämonen wiederfinden, erleben sie eine spannende Geschichte, in der sie über Leben, Tod oder Wiedergeburt entscheiden und so aktiv Einfluss auf den tobenden Konflikt nehmen.

Nutze die Kraft der Dämonen

In Shin Megami Tensei 3 Nocturne HD Remaster stehen die Spieler zunächst vor der Aufgabe, ihrem Protagonisten einen Namen zu geben. Anschließend führt der Weg in eine postapokalyptische Version des modernen Tokios, die über eine entsprechende Karte erkunden werden kann. Dabei dürfen die für Japan-Rollenspiele typischen rundenbasierten Kämpfe natürlich nicht fehlen. Um sich in diesen behaupten zu können, greifen die Helden im dritten Teil der Shin Megami Tensei-Saga auf unterschiedliche Strategien und mächtige Fähigkeiten zurück.

Zu den wichtigsten Fertigkeiten gehört die Möglichkeit, Dämonen nicht nur zu besiegen, sondern sie stattdessen zu rekrutieren und in Kämpfen einzusetzen. Wem die zur Verfügung stehenden Dämonen nicht reichen sollten, der kommt in der sogenannten Kathedrale der Schatten auf seine Kosten. Hier können Dämonen miteinander verschmolzen und in noch mächtigere Wesen verwandelt werden.

Durch diesen Gameplay-Kniff ist gewährleistet, dass sich kein Kampf wie der andere anfühlt. Langeweile kommt also zu keinem Zeitpunkt auf.