Tales of Vesperia Definitive Edition Key kaufen im Preisvergleich

Als Fortsetzung des erfolgreichen Tales of Symphonia (2004) erschien Tales of Vesperia bereits im Jahre 2009 in Europa für die Xbox 360. Der japanische Entwickler Namco Bandai baute hierbei einmal mehr auf rollenspieltypische Elemente, wie starken Fokus auf eine tiefgründige Story und Erkundung der Spielwelt, in Kombination mit dem Zeichenstil eines Animes, also eines japanischen Comics.

Das Ende der Welt naht

Die Bevölkerung von Terca Lumireis ist auf Mechanismen angewiesen, die Blastia, welche von einer uralten Zivilisation erschaffen wurden und deren Energiequelle eine unsichtbare Ressource namens Aer darstellt. Diese verhält sich wie Luft, ist aber in größeren und dichteren Mengen für alle Lebensformen schädigend und somit auch in der Lage, alles Leben auszulöschen.

Böse Kräfte versuchen nun also, diese mysteriöse Energie unter ihre Kontrolle zu bringen und schieben dadurch die Spielwelt immer näher Richtung metaphorischen Abgrund, was unser Protagonist, ehemaliger kaiserlicher Ritter, Yuri Lowell jedoch natürlich nicht einfach ohne Weiteres zulassen kann; möge der Kampf noch so aussichtslos erscheinen.

Zu Hilfe eilen ihm alte und auch neue Freunde, welche Yuri im Laufe des Handlungsstranges kennenlernt und deren spezielle Fähigkeiten zur Beseitigung der drohenden Finsternis von größter Wichtigkeit sein könnten.

Actiongeladene Echtzeitkämpfe mit Freunden

Im Stile von, beispielsweise, Dragon Age stürzt sich der Spieler mit einer vier Charaktere umfassenden Gruppe in Schlachten oder auch Minispiele gegen unterschiedlichste Gegnertypen. Genannte Schlachten und Minispiele können darüber hinaus mit realen Freunden auf der Couch oder über Wlan ausgefochten werden, was dem Spiel einen zusätzlichen Fun-Faktor verleiht.

Das Kampfsystem „Evolved Flex – Range Linear Motion Battle System” stellt hierbei eine wichtige Besonderheit dar. Die Kämpfe finden zwar in Echtzeit, also kein Rundensystem, statt, doch man bewegt sich wie bei einem 2D-Beat ´em up (ähnlich zu Street Fighter) auf einer festen Linie dem angreifenden Feind entgegen.

Nichtsdestotrotz besteht die Möglichkeit, per Knopfdruck die vorgegebene Linie in einem bestimmten Radius zu verlassen, wodurch geübte Spieler gegnerischen Angriffen auch ausweichen können.

Neuauflage des Rollenspiel-Klassikers

An seinem zehnten Geburtstag erhält der beliebte Klassiker eine grafische Hochglanz-Politur und zahlreiche inhaltliche Neuerungen.

Darunter zwei frische spielbare Charaktere: Zum Einen die Piratin Patty Fleur; zum Anderen Yuris einstigen Freund/aktuellen Rivalen Flynn Scifo.

Außerdem wurden von Namco Bandai mehrere zusätzliche Szenarien und Schauplätze integriert, wodurch im Endeffekt mehr oder weniger ein neues Spiel geschaffen wurde.

Das Remake wird in Europa im Jänner 2019 für Xbox One, Playstation 4, Nintendo Switch und Microsoft Windows erscheinen.