The Franz Kafka Videogame Key kaufen im Preisvergleich

The Franz Kafka Videogame ist ein originelles Rätsel/Adventure Game für Einzelspieler, das von dem russischem Spieleghersteller Denis Galan bzw. mif200 entwickelt wurde.
Es ist eine Art Hommage an die Werke des deutschsprachigen Schriftstellers Franz Kafkas (3.Juli 1883 – 3.Juni 1924). Kafka ist für Werke wie „der Prozess“, „die Verwandlung“, „Brief an den Vater“ oder „die Wahrheit über Sancho Pansa“ bekannt.
Das Game wurde am 6.April 2017 veröffentlicht.

Ablauf des Spiels

Im Spiel erhält der Protagonist, der den simplen Namen K. trägt, wie aus dem Nichts heraus ein mysteriöses Stellenangebot.
Es stellt sich heraus, dass dieser Job sein Leben völlig auf den Kopf stellt.
K. muss sich nämlich auf eine weite Reise nach Amerika begeben.
Via Zug und Schiff macht sich K. gemeinsam mit seinem Hund auf den Weg in den Wilden Westen, um dort seinen Auftraggeber zu suchen.
Um das Spiel besser zu verstehen ist es natürlich hilfreich die Werke Kafkas zu kennen. Doch auch wenn man mit der Literatur nicht oder nur wenig vertraut ist, macht es Spaß dieses spannende Rätsel Game zu spielen.
Pro Rätsel erhält der aufmerksame Spieler jeweils zwei Hinweise, die nach einigen Minuten freigeschaltet werden.

Gestaltung des Spiels

Das Design ist sehr liebevoll und detailliert gestaltet. Es lässt besonders die Herzen von Nostalgikern höher schlagen.
Die Landschaften erinnern an eine surreale Traumlandschaft und spielen sich teilweise auch in der vermeintlichen Wirklichkeit des Protagonisten ab.
Teilweise erinnern die Bilder stark an ein Kinderbuch, üben aber dennoch eine starke Faszination aus, was vor allem an geometrischen Formen und präzisen Perspektive liegt.

Die Aufgaben

Zu Lösen gibt es zahlreiche Knobelaufgaben und Mini-Spielen nach Point- und Click-Manier. Teilweise handelt es sich um kinderleichte und schnell zu lösende Aufgaben wie Puzzles oder Schieberätsel. Es gibt aber auch anspruchsvolle Herausforderungen, knifflige Logikrätsel.
Das Single-Player-PC-Game bietet circa bis zu vier Stunden Spielzeit.

Parallelen zu Kafka

Wenn man ein wenig mit Kafka vertraut ist, findet man einige Anspielungen auf Werke wie „das Urteil“.
Als typisch „kafkaesk“ gilt bekanntlich alles, das auf „rätselhafte Weise bedrohlich“ ist. So wird der Protagonist gleich zu Beginn hypnotisiert und dann mit teilweise absurden Aufgaben konfrontiert.
Neben Elementen aus „der Verwandlung“, kommt es auch zu Einflüssen aus „das Schloss“ und dem Roman „Amerika“.

Auszeichnungen

Das Franz Kafka Videospiel wurde 2015 von Intel Level Up als „Game Of The Year“ und „bestes Abenteuerspiel“ ausgezeichnet.