The Guild 3 Key kaufen im Preisvergleich

Bei The Guild 3 handelt es sich um die Fortsetzung der bekannten Reihe, die bereits seit 2002 auf dem Markt ist. Es handelt sich dabei um eine Wirtschaftssimulation, die in einer nach Echtzeit berechneten Welt im 3D-Format Spielspaß und Begeisterung verspricht. Das Ursprungsspiel war „The Fugger II“, jedoch hat sich aus den nachfolgenden Titeln eine völlig eigene Spielreihe entwickelt. Als Publisher tritt Nordic Games auf den Plan, das Entwicklerteam stammt von den Kanadiern rund um Golem Labs, die sich bereits mit vielen Strategiespielen und künstlicher Intelligenz einen Namen gemacht haben.

Inhalt des Spiels

The Guild 3 spielt in Mitteleuropa im Jahr 1400. Während Adel und Klerus das finstere Mittelalter dominiert, bricht bereits eine neue Zeit an: freie Städte, freier Handel und der freie Geist. Es gilt eine eigene Dynastie zu gründen, die auf der eigenen Familie beruht. Die Welt um den Spieler herum ordnet sich permanent neu und die eigenen Taten nehmen deutlichen Einfluss auf das Geschehen des Spiels. Auch die NPCs, also die nicht von Spielern gespielten Figuren treffen eigene Entscheidungen (wo sich die künstliche Intelligenz des Entwicklerteams wiederfindet) und beeinflussen so die Möglichkeiten der Gamer. Es gilt das eigene Geschick in Sachen Handwerk, Handel und Politik zu beweisen.

Natürlich dürfen auch Anlässe des Adels nicht ausgelassen werden, denn: wer etwas hat, der muss es auch zeigen! Hinterhältige Intrigen und versponnene Lügen bestimmen den Alltag des Spiels und machen es zu einem echten Highlight, das es so kein zweites Mal auf dem Markt gibt. Jedes Szenario hat einen unverwechselbaren Look, der das Spielgefühl revolutioniert. Durch den Verlauf der Dinge im Spiel verändern sich nicht nur die Spielabläufe, sondern auch das Verhalten der NPCs auf völlig unvorhersehbare Weise. Auch zufällige Hungersnöte, Seuchen, Kriege und Brände sorgen für eine grandiose Action, die den Alltag bestimmt. So können auch Aufstände des Volkes, entweder in Stadtvierteln oder ganzen Handelsembargos, sowohl von Spielern verursacht, als auch beseitigt werden.

Was der Spieler im Game werden will, bleibt ganz ihm selbst überlassen. Man kann sowohl ein bösartiger oder guter Herrscher werden, seine Konkurrenten auf brutale und hinterhältige Weise ausschalten oder die Welt mit friedlichen Mitteln in Einklang bringen. Die Ziele definiert jeder Spieler selbst. Dabei bietet das Game die Wahl zwischen dem Missions-Modus, der auf Storyplay und Geschichtenerzählungen basiert, oder das Spielen in einer freien Welt, die die Möglichkeit bietet Bündnisse einzugehen.

Es gibt sowohl die Freimauer, als auch die Gilde der Schmiede, die für Rüstungen und Waffen zuständig ist. Auch die Gilde der Diebe und die Hexenmeister sind spielbar, um jedem Interesse passenden Platz zu bieten. Das Ganze spielt in einer großen Stadt, die in verschiedene Bezirke unterteilt auch von verschiedenen Problemen betroffen ist. So kann auch ein einfacher Bevölkerungsanstieg in einem Viertel zu einem deutlichen Problem werden, das sich schnell auf die ganze Stadt auswirkt. Auch Unwetter und weitere Umweltbedingungen können schnell die vorhandenen Gefüge aus den Bahnen werfen und den Spieler dazu zwingen, eine völlig neue Sichtweise an den Tag zu legen, um mit den Sorgen fertig zu werden.

Dabei gilt es, soziale Aspekte vollends auszuleben: der höchsteigene Egoismus, gegen den anerzogenen Altruismus. Finanzieller Reichtum der eigenen Familie gegen den Wohlstand des Volkes. Konstruktion eigener Häuser, sowie die Zerstörung anderer… eine Welt, wie sie ohne Gesetze auch in der Realität aussehen würde. Gerade das verleiht The Guild 3 einen unvergleichlichen Charme, der die Spieler begeistert. Als Abrundung des gekonnten Individualismus, der das Spiel auszeichnet, ist im Multiplayer Modus das eigene Team und der Charakter frei wählbar.