Torchlight 3 Key kaufen im Preisvergleich

Über dieses Spiel

Torchlight 3 ist ein Rollenspiel, das von Echtra Inc. entwickelt und am 13. Oktober 2020 von Perfect World Entertainment für PC, Xbox One und PS4 veröffentlicht wurde.

Geschichte
Nach den Ereignissen, die sich in Torchlight 2 abspielten, herrscht ein langanhaltender Frieden in der Fantasy-Welt Novastraia.
Doch der Frieden wird bedroht, denn die Netherim und ihre Verbündete wollen in Novastraia eine Invasion starten.

Gameplay
Zu Beginn des Spiels müssen sich die Spieler einen Charakter erstellen.
Im Zuge der Charaktererstellung stehen 4 Klassen zur Auswahl, die den Kampfstil des Charakters bestimmen.

So können die Spieler sich zwischen einen Scharfschützen, einen Magier, einen Roboschmied und einen Schienenkämpfer entscheiden.
Die Auswahl der Klasse sollte gut durchdacht sein, denn jede Spezialisierung hat ihre Vor- und Nachteile.

Der Scharfschütze, der Magier und der Schienenkämpfer sind sogenannte Fernkämpfer, das heißt, sie greifen den Gegner aus der Distanz an, sind aber gegen Nahkampfangriffen schwach.
Beim Roboschmied verhält es sich umgekehrt.
Im Nahkampf verteilt er viel Schaden, hat aber im Fernkampf das Nachsehen.
Außerdem hat jede Klasse eine bestimmte Vorgehensweise, wie sie ihre Kämpfe bestreitet.
Der Scharfschütze greift seine Gegner mit Fernkampfwaffen an und kann einen Begleiter rufen, der ihn während des Kampfes unterstützt.

Die Magier vertrauen im Kampf auf ihren Zauberkräften.
Der Roboschmied greift auf Klingenwaffen zurück und der Schienenkämpfer benutzt während der Gefechte einen kleinen Zug, auf dem ein Geschütz montiert ist.
Schlussendlich besitzt jede Klasse 5 Reliktunterklassen, die die Klassen noch weiter spezifizieren.

Nach der Charaktererstellung können die Spieler die virtuelle Welt Novastraia erkunden und Quests absolvieren, um bessere Ausrüstung für ihre Charaktere zu bekommen und somit im Spielverlauf stetig stärker zu werden.

Eine weitere Möglichkeit, um an neue Ausrüstung zu kommen, ist das Absolvieren von Dungeons.
Dabei handelt es sich um Höhlen, die eine Vielzahl von Gegnern beherbergen und von diesen gesäubert werden müssen.
Scharfschützen können in den Dungeons sogar neue Begleiter finden.

Schlussendlich haben die Spieler in Torchlight 3 die Möglichkeit, ein eigenes Fort zu bauen.
Im Fort können zum einen Ausrüstungen und Fähigkeiten aufgewertet werden und zum anderen werden dort die Erfolge, die die Spieler im Verlauf des Spiels errungen haben, gespeichert, so dass andere Spieler sie sehen können.

Systemanforderungen für den PC
Der Computer von PC-Spielern muss folgende Mindestanforderungen erfüllen, damit Torchlight 3 spielbar ist:

  • Betriebssystem: Windows 7 oder höher (64-Bit-System)
  • Prozessor: Ein Vierkernprozessor von Intel oder AMD
  • Arbeitsspeicher: Mindestens 4 GB
  • Grafikkarte: Mindestens NVIDIA Geforce 470 GTX oder AMD Radeon 6870 HD
  • Speicherplatz: 10 GB

Stärken und Schwächen von Torchlight 3
Im Folgenden werden alle essenziellen Stärken und Schwächen des Spiels zusammengefasst.

Stärken:

  • Ein flüssiger Ablauf des Gameplays.
  • Hübsches Design der Landschaften.
  • Vielfältige Klassenauswahl
  • Spieler können viel Loot sammeln.
  • Koop-Modus

Schwächen:

  • Das Leveldesign ist monoton und somit “schablonenhaft”.
  • Begrenzte Fertigkeitenauswahl
  • Schwache Präsentation der Story