Total War THREE KINGDOMS Key kaufen im Preisvergleich

Bei Total War handelt es sich um eine Strategie- Echtzeit- Taktik- Videospielreihe, welche von Creative Assembly entwickelt, und von Sega veröffentlicht wurde. Three Kingdoms, der neueste Teil, wird voraussichtlich am 7.März.2019 für Microsoft Windows, Linux und Mac OS veröffentlicht.

Die Handlung

Anders als bei bisherigen Total War Teilen, wird bei diesem hier die Geschichte eine zentrale Rolle spielen. Das Spiel führt uns in das feudale China, etwa 190 nach Christi. Es ist das Zeitalter der drei Königreiche, welche untereinander zerrissen sind. Deswegen wird sowohl eine neue Lebensweise, als auch ein neuer Kaiser benötigt.

Das Guanxi System

Als Guanxi System wird das chinesische Konzept von dynamischen Wechselbeziehungen bezeichnet. Dank diesem System können alle Spielcharaktere ihre eigene Persönlichkeit und Motivation entwickeln. Das führt dazu, dass sie andere Charaktere sehr gerne, bis überhaupt nicht leiden können, was den Spielverlauf immens beeinflusst.

Das Gameplay

Das Spiel kombiniert die rundenbasierte Kampagne, welche sich um Eroberungen, Staatskunst, sowie den Aufbau eines Kaiserreiches dreht, mit beeindruckenden Echtzeitgefechten.
Zur Eroberung des Reiches stehen dem Spieler 11 legendäre Kriegsherren zur Verfügung. Es können heroische Charaktere rekrutiert werden, mit deren Hilfe man Feinde aus militärischer, politischer, wirtschaftlicher und auch technologischer Sicht, bezwingen kann.

Jeder kann selber entscheiden, ob er brüderliche Allianzen und Freundschaften mit seinen Feinden schließen möchte oder doch eher Verrat begeht und hinterhältige Intrigen lenkt, um so zu einem einflussreichen politischen Drahtzieher zu werden.

Die verschiedenen Spielmodi

Total War: Three Kingdoms umfasst zwei Spielmodi: Den klassischen, historischen Modus und den romantisierten Modus.

Im klassischen Modus werden die Kämpfe dadurch entschieden, wie man seine Armeen und nebenbei die einzelnen, individuellen Kämpfer einsetzt. Diese sind allerdings normale Sterbliche und halten nur geringfügige, körperliche Schäden aus. Folge dessen, sind die Helden in der Kampagne unterschiedlich wichtig.

Im romantisierten Modus wiederum, werden Kämpfe sehr stark von den Helden beeinflusst. Das bedeutet, dass sie wertvoller für die Armeen sind, und dadurch auch eine wichtigere Rolle in der Kampagne spielen.

Zusammengefasst also, geht es im klassischen Modus eher um Taktik und Staatskunst, während der romantisierte Modus mehr von persönlicher Angeberei und individuellem, kriegerischen Können handelt.