Ultimate Marvel vs Capcom 3 Key kaufen im Preisvergleich

Bei Ultimate Marvel vs. Capcom 3 handelt es sich um die aktualisierte Version des Action- und Beat-‘em-up-Multiplayer-Spiels.

Das Einzelspieler- und Multiplayer-Spiel wurde in einer Zusammenarbeit von Capcom mit Eighting entwickelt und erschien erstmalig 2012 für die PlayStation 3, Xbox 360 und PS Vita. Im Dezember 2016 wurde es für die PlayStation 4 veröffentlicht und im März 2017 folgte schließlich die Version für die Xbox One und den PC (Windows). Für den PC ist es auch via Steam erhältlich.

Die Welten von Marvel und Capcom kollidieren

Der Spielinhalt stellt ein Crossover aus Capcom-Spielen und dem Marvel Comicuniversum dar. So beinhaltet das Game Charaktere aus beiden Franchisen. Die aktualisierte Version beinhaltet alle DLCs der Vorgängerversion. Zu Ultimate Marvel vs. Capcom erscheint 2017 mit Marvel vs. Capcom: Infinite ein Sequel.

Die neuen Charaktere aus dem Marvel- und Capcom-Universum

Bei Ultimate Marvel vs. Capcom 3 stellt der Spieler sich ein Team zusammen, das aus drei Charakteren besteht. Mit diesen Charakteren bestreitet der Spieler verschiedene Matches gegen ein Team, das ebenfalls drei Charaktere beinhaltet. Dabei stehen dem Spieler einerseits die 36 originalen Charaktere aus Marvel vs. Capcom 3: Fate of Two Worlds zu Verfügung. Darüber hinaus stellt das aktualisierte Spiel 12 neue spielbare Charaktere vor.

Zu den neuen Charakteren gehören: Doctor Strange (Marvel), Firebrand (Ghost’n’Goblins), Frank West (Dead Rising), Ghost Rider (Marvel), Hawkeye (Marvel), Iron Fist (Marvel), Jill Valentine (Resident Evil), Nemesis T-Type (Resident Evil), Nova, Phoenix Wright (Ace Altorney), Rocket Raccoon (Marvel), Shuma-Gorath (Marvel), Strider Hiryu (Strider) und Vergil (Devil May Cry).

<h2?Die Spielgeschichte: In den Klauen von Doctor Doom & Alan Wesker

Bei dem Bösewicht von Ultimate Marvel vs. Capcom 3 handelt es sich um niemand anderen, als den aus dem Marvel-Universum bekannten Doctor Doom. Dieser ist eine Allianz mit dem ebenso wahnwitzigen Albert Wesker eingegangen, der dem Spieler aus Resident Evil bekannt sein dürfte.

Die beiden Tyrannen haben dabei die Bösewichte des Marvel-Universums hinter sich versammelt, die sie in ihrem finsteren Vorhaben unterstützen sollen: Das Marvel-Universum mit dem Capcom-Reich zu vereinen, um über beides herrschen zu können. Bei ihrem böswilligen Plan passiert den beiden Fieslingen jedoch ein nicht allzu kleines Malheur: Eine Bedrohung, die noch düsterer ist als sie selbst, erwacht aus ihrem Schlaf. Denn diese könnte das Ende beider Welten bedeuten.

Kultig animierte Kämpfe

Im Kampf gegen die Mächte des Bösen treffen die Charaktere nun in verschiedenen Matches aufeinander. Diese sind in klassischer Beat-`em-up-Manier gehalten. Die Matches finden vor unterschiedlichen Szenerien statt, die verschiedene schön gestaltete Kampforte zeigen. Die Charakteranimationen verleihen dem Spiel Lebendigkeit.

Das Gameplay: Altbekanntes mit enormem Upgrade

Bei den Matches ist immer nur jeweils einer der Charaktere aktiv und wird vom Spieler gelenkt. Innerhalb des Matches kann der aktive Charakter gegen ein anderes Teammitglied gewechselt werden. Die nicht aktiv gespielten Charaktere des Teams können den Spieler mit Assist-Attacks unterstützen. Diese Hilfsangriffe kann der Spieler den Charakteren zuvor zuweisen. Zudem verfügen alle Charaktere über Spezial-Angriffe. Dies sorgt für Abwechslung im Gameplay. Das Spiel verfügt auch auf dem PC über eine volle Controller-Unterstützung.

Ultimate Marvel vs. Capcom 3 bietet einen Einzelspieler, einen Offline- als auch einen Online-Multiplayer-Modus an. Beim Online-Multiplayer-Modus stehen dem Spieler hier verschiedene Spielmodi zur Verfügung. Wer gewieft in seinen Skills ist, kann bei Ranglistenmatches versuchen, eine Position in den Online-Bestenlisten zu erreichen.

Neu ist allerdings der Modus „Helden & Herolde“. Dieser Modus erlaubt es dem Spieler, seinen Charakter mit drei Fähigkeitskarten auszustatten. Dabei kann er aus über 100 Attributen auswählen. Dies verleiht dem Gameplay mehr Tiefe und sorgt für einen höheren Spielanspruch.

Online-Multiplayer-Modus für mehr Spielspaß

Wer seine Skills entsprechend festgelegt und kampferprobt hat, kann sich anschließend gegen internationale Spieler messen. Der Online-Multiplayer-Modus sorgt dafür, dass das Spiel dem Gamer auch nach langer Zeit immer wieder Abwechslung und Herausforderung bietet.