WildStar Key kaufen im Preisvergleich

Das kostenlose Online-Rollenspiel Wildstar wurde erstmals am 3.Juni 2014 durch NCsoft veröffentlicht. Entwickelt wurde das Ganze für den Computer von Carbine Studios. Nach dem Release musste zunächst ein Abonnentenvertrag abgeschlossen werden um das Spiel zu spielen. Am 29.10.2015 änderte sich dies und das Spiel wurde kostenlos angeboten.

Die Wildstar-Geschichte

Bei Wildstar gibt es zwei Fraktionen die sich gegenüberstehen, die Dominion und die Verbannten. Beide Parteien sind wie Tag und Nacht, nicht nur was die Optik angeht, sondern auch deren Bestimmung und Aufgaben. Die Verbannten sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Sie fanden den Planeten „Nexus“, auf dem sie nun siedeln wollen. Die Dominion, die Nachfahren der berühmten Eldan, ist ein mächtiges Reich, die es sich zur Aufgabe gemacht haben den Planeten für sich zu beanspruchen. Um die Eldan schwebt ein dunkles Geheimnis. Sie sind die Konstrukteure des Universums.

Die Wildstar-Welt

Wie auch bei World of Warcraft ist die Grafik im bunten und schrillem Comicstil gehalten. Wildstar besticht durch eine riesige, offene Spielewelt, in der man auch in den entlegensten Winkeln etwas entdecken kann. In diesem Sci-Fi-Spiel landet der Spieler auf dem Planten „Nexus“, der von zwei konkurrierenden Teams erobert werden will. Der Spieler hat die Auswahl in die Rolle eines Anhängers der Dominion zu schlüpfen oder er verkörpert einen Verbannten. Dies sind die Verbleibenden der Völker die sich gegen die Dominions zur Wehr setzen. Jede dieser Seiten verfügt über vier verschiedene Völker, bei denen man aus den sechs Klassen : Arkanschütze, Esper, Techpionier, Meuchler, Sanitäter und Krieger einen für sich passenden Charakter aussucht. Im Kampf kann zwischen acht verschiedenen Skills gewählt werden, die selbst zusammengestellt und bei Stufenaufstieg auch verstärkt werden können.

Neben vielen normalen Quests gibt es auch besondere Herausforderungen, Pfadmissionen oder auch öffentliche Events. Zudem werden auch Expeditionen und im späteren Verlauf auch Schlachtzüge angeboten. Dafür muss zunächst eine Questreihe abgeschlossen sein.
Einzigartig ist auch das sogenannte Housing-System, dass man in ähnlichen Spielen vergeblich sucht. Jeder Spieler hat die Möglichkeit sein eigenes persönliches Haus und den umliegenden Garten mit vielen Gegenständen frei zu gestalten.