Workers & Resources Soviet Republic Key kaufen im Preisvergleich

‚Workers & Resources Soviet Republic‘ ist ein Echtzeit Tycoon-Spiel, welches sein Setting in der Sowjetunion hat. Seit der Veröffentlichung des Spiels im März 2019 hat das Spiel des Entwicklerstudios 3DIVISION bereits einige tausend Klicks verzeichnet.

Stadtsimulation in der Sowjetunion: eine besondere Herausforderung

Die Aufgabe des Spielers ist es, die arme Sowjetunion in ein reiches Land zu verwandeln und das unter den starren Regeln der Planwirtschaft. Die Diktatur des Geldes und der Wirtschaft wird hier zum Ausgangspunkt für eine besondere spielerische Herausforderung. Dieser Wirtschaftssimulator der modernen Ära erlaubt dem Spieler, die Geschicke einer ganzen Nation in seine Hände zu nehmen, während sich die ökonomischen Gegebenheiten ständig ändern.

Viele Features, spannende Aufgaben

Alle Bereiche der Wirtschaft liegen bei ‚Workers & Resources Soviet Republic‘ in den Händen des Spielers, wie z.B. der Abbau von Ressourcen, die Herstellung von Gütern, das Bauwesen, Investitionen und das Wohlergehen der Bürger. Auch die Überwachung der Industriekomplexe obliegt dem Spieler, er ist zuständig für das Be- und Entladen von Arbeitsstationen ebenso wie für die Warenhäuser und Fabriken.

Andere Aufgaben des Spiels umfassen die Sorge für die Infrastruktur, inklusive des Verkehrs, des Straßenbaus, der Eisenbahnwegen, der Rohrleitungen und des Stromnetzes. Fabriken, Häuser und Warenhäuser müssen klug miteinander verbunden werden um eine größtmögliche Effizienz zu erreichen.

Das Ver- und Ankaufen von Ressourcen von/an westliche/n Staaten stellt eine gute Einnahmequelle dar.Die verdienten Dollar und Rubles können wiederum in die Infrastruktur und die Gebäude investiert werden.

Das Wohlergehen der Bürger hängt am seidenen Faden

Dem Spieler obliegt die Sorge für die Bürger der Sowjetunion. Die Schaffung von Wohnraum hat oberste Priorität, inklusive all dem, was die Bürger benötigen, um ein glückliches Leben zu führen. Dazu gehören zum Beispiel Spielplätze, Kinos, Bars und Geschäfte. Die Bewohner der Städte werden dann entweder in die Minen geschickt um Kohle, Eisen und andere Ressourcen zu produzieren, oder auf das Feld um die Ernte einzuholen.

Tolle Grafik und authentische Szenarien

Die authentische Gebäude der Sowjetzeit werden in ‚Workers & Resources Soviet Republic‘ zum Leben erweckt. Die realistischen Landschaften der 60er bis 90er Jahre machen das Spiel zu einem optischen Hingucker.

Viele verschiedene Spielszenarien laden ein zum Erkunden und Ausprobieren. Während das Spiel voranschreitet, ändert sich auch das Schwierigkeitslevel stetig. Denn nicht nur die Preise für Rohstoffe ändern sich mit der Nachfrage, sondern auch die Forderungen der Bevölkerung.