XCOM 2 Key kaufen im Preisvergleich

XCOM 2 ist ein rundenbasierte Strategiespiel und der Nachfolger von XCOM: Enemy Unknown. Das Spiel wurde von Firaxis Games entwickelt und von 2K Games, am 5. Februar 2016 für Microsoft Windows, MacOSX und Linux veröffentlicht. Die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One kamen 6 Monate später auf den Markt.

Die Handlung findet 20 Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers statt. Nach wie vor geht es darum dass die Militärorganisation XCOM darum bemüht ist, nach dem verloren Krieg, eine Widerstandsbewegung gegen die Invasoren aus dem Weltall aufzubauen und die Besatzer zu besiegen.

Story

Wir befinden uns im Jahre 2035, 20 Jahre nachdem die XCOM den Krieg gegen die Ausserirdischen verloren haben. Die XCOM waren nicht in der Lage der Bedrohung standzuhalten und wurden vom nationalen Rat, der sich bereits kurz nach dem Angriff ergeben hatte, betrogen. Die meisten der XCOM liefen zum Feind über oder tauchten unter. Dadurch blieb von der XCOM nichts weiter übrig als eine kleine Truppe von Rebellen. Die Welt wird nun von den Aliens und ihrer menschlichen Marionettenregierung beherrscht.

Der Spieler schlüpft in die Rolle des Kommandeurs, der von den Aliens in eine Art Stillstand versetzt wurde, um über ein Gehirnimplantat sein strategisches Denken zu nutzen. Nachdem der Kommandeur von Officer Bradford befreit wurde, starten die XCOM einen Angriff auf einen Alien Konvoi und stehlen dabei den Antrieb für einen Frachter der Aliens, den die XCOM zu ihrem Stützpunkt umgebaut haben. Im Frachter, bekommt der Kommandeur Unterstützung des skrupellosen Professors, Dr. Tygan, der ursprünglich für die Regierung tätig war.

Im Verlaufe des Spiels, führen die XCOM weitere Guerillaattacken auf die Regierung und deren Einrichtungen aus und finden dabei heraus was genau hinter den Machenschaften der Aliens steckt und wie die Besatzer am Besten zu besiegen sind.

Gameplay

Das Gameplay ist rundenbasiert. Der Spieler muss einerseits seinen Einheiten, im Kampf gegen die Aliens, Kommandos geben und andererseits die Abteilung für Forschung und Entwicklung im Stützpunkt anweisen. Die Wissenschaftler haben die Aufgabe Ausrüstungen zu verbessern, Waffen zu entwicklen und neue Technologien zu erforschen.

Soldaten können rekrutiert werden, wobei es verschiedene Rangstufen gibt, die jeweils ihre eigenen Vorzüge und spezifischen Skills aufweisen. Ein Grenadier z.B ist spezialisiert auf Sprengstoff und Granatenwerfer, während der Ranger für den Nahkampf ausgebildet wurde. Munition und Waffen können im Stützpunkt aufgefüllt und modifiziert werden.

Die Umgebung in jeder Mission, ist von der momentanen Weltlage abhängig und die Maps sind so gestaltet, dass eine große Vielzahl an Levels bieten, welche durch unterschiedliche Gelände und Gebäude geprägt sind. Mods sind für das Spiel ebenfalls verfügbar.