Tom Clancys Ghost Recon Wildlands Key kaufen im Preisvergleich

Tom Clancy’s: Ghost Recon Wildlands ist ein Taktik-Shooter, der von Ubisoft Paris entwickelt und am 7. März 2017 in Deutschland veröffentlicht wurde. Im Team sorgt ihr dafür Bolivien von den Machenschaften eines riesigen Drogenkartells zu befreien.

Die neue Shooter-Referenz von Ubisoft

Du befindest dich in der nahen Zukunft Boliviens. Die Natur der riesigen Spielwelt ist traumhaft. Doch der Schein vermag zu trügen. Der Staat ist verseucht vom Drogenhandel, in dessen Fokus die Produktion von Kokain steht. Urheber der Verwandlung in die Drogennation Nr.1 ist das Santa Blanca Kartell. Gewalt, Anarchie und Angst sind nun Gang und Gebe. Es gibt keine Instanz mehr, die über dem alles und jeden beherrschende Drogenkartell steht. Doch nicht nur Bolivien ist bedroht, sondern mittlerweile haben die Konsequenzen globale Auswirkungen angenommen. Militärische Intervention kann zur Zerschlagung des Kartells nicht beitragen.

Hier sind ruhige, strategische Vorgehensweisen gefragt. Es werden Profis gebraucht, die das Kartell wie ein Gespenst langsam auseinander nehmen. Hier kommst du ins Spiel. Als ein Mitglied der legendären „Ghost-Spezialeinheit“ bist du ein speziell ausgebildeter amerikanischer Elite-Soldat. Still und heimlich sorgst du dafür, dass das Kartell langsam aber sicher an Macht verliert. Hierbei ist auch Menschenkenntnis gefragt. Mithilfe wichtiger moralischer Entscheidungen treibst du einen Keil in die Allianz zwischen dem Kartell und der korrupten Regierung.

Willkommen in Südamerika

In Ghost Recon: Wildlands präsentiert Ubisoft seine bisher größte Spielwelt. Hierbei orientiert sich der Entwickler an der Flora und Fauna Boliviens. Der Spieler bekommt Naturwunder wie den sogenannten „Road of Death“ und den größten Salzsee der Welt zu sehen. Mithilfe eines riesigen Fuhrparks an Fahrzeugen ist es dem Spieler möglich die große Open World zu erkunden. Hierbei seid ihr nicht an gepflasterte Straßen gebunden.

Fahrt off-road, zu Wasser oder fliegt durch die Luft. Eurer Fantasie werden keine Grenzen gesetzt und ihr könnt euch den letzten Winkel der wunderschönen Natur ansehen. Hierbei trefft ihr stetig auf typisch südamerikanische Dörfer und bekannte Wahrzeichen Boliviens. Interagiere mit den Einheimischen und tauche in die Kultur Boliviens ein. Dank eines authentischen Wechsel zwischen Tag und Nacht tauchst du blitzschnell in diese realistische Spielwelt ein.

Verhalte dich wie ein Geist

Sei ein Ghost. Sei einer der besten Männer, die dem amerikanischen Militär zur Verfügung stehen. Führe dein Team durch Bolivien und zerschlage das Santa Blanca Kartell. Hierbei kannst du sowohl alleine, als auch mit bis zu 3 Mitspielern im online Coop-Modus spielen. Deine Freunde können dabei jederzeit ein- oder aussteigen. Sei dein eigener Regisseur. Du bestimmst die Vorgehensweise in der Mission. Verhaltet ihr euch ruhig und schleicht oder bevorzugt ihr den großkalibrigen Frontalangriff? Wie ihr die Mission erledigt, entscheidet ihr. Technische Gadgets erleichtern dabei die Erfüllung der Mission.

Beispielsweise könnt ihr Drohnen nutzen, um unübersichtliches Gelände zu erkunden. Involviert die gegnerischen Fraktionen in eure Arbeit. Dank der Sabotage, Entführungen und dem Verhören wichtiger Personen, könnt ihr eure Ziele erreichen und wichtige Informationen erlangen. Je mehr Beute dein Team sammelt und je mehr Missionen es erfüllt hat, umso höher steigt dein Ghost auf. Hierbei kannst du ihn nach deinem Belieben anpassen.

Manipuliere das System

Arbeite zusammen mit den vielen verschiedenen Fraktionen. Hierbei solltest du beachten, dass jede Fraktion ihre eigenen Ziele verfolgt. Sie dienen dir dabei wichtige Informationen zu sammeln, die das Erledigen von Missionen erleichtern können. Doch auch mithilfe von Bestechungen und von euch angezettelten Kämpfen zwischen den involvierten Fraktionen, könnt ihr langsam, aber sicher, euer Ziel erreichen. Doch beachtet stets die möglichen Konsequenzen eures Handelns. Es können immer unvorhergesehene Situationen auftreten, die für dein Team und die Bevölkerung Boliviens schwere Folgen haben können.